Eigenbedarf

Das Schloss wird dringend gebraucht

Wohnungsmangel
In Heitersheim herrscht ein akuter Mangel an Wohnungen und bebaubaren Grundstücken. Mieten und Immobilienpreise steigen stetig weiter an.

Pflege(platz)notstand
Wir haben viel zu wenige Pflegeplätze für unsere Senioren. Haus Ulrika und Friedrich-Schäfer-Haus sind voll, es gibt lange Wartelisten. Angebote für Tagespflege gibt es überhaupt nicht. Viele pflegebedürftige Senioren müssen deshalb ihre Heimatstadt verlassen.

Fehlende soziale und Bildungseinrichtungen
In der Region gibt es großen Bedarf an zusätzlichen Einrichtungen für Jugendhilfe, Fortbildung für Azubis und Berufstätige, soziale und Pflegedienste sowie für ein stationäres Kinder- und Jugendhospiz.

Platzmangel im Rathaus
Für die Stadtverwaltung ist das Rathaus in der Hauptstraße längst zu eng. Zusätzliche Büroräume werden dringend gebraucht. Ähnliches gilt für Bauhof und Stadtgärtnerei.

Das Malteserschloss bietet rund 9.000 Quadratmeter Nettogeschossfläche und rund 55.000 Quadratmeter Gesamtareal. Dieser Platz wird für die Pflege, soziale Einrichtungen und die künftige Entwicklung der Stadt dringend gebraucht. Bei einem Teilumzug der Stadtverwaltung können in der Hauptstraße bis zu 50 neue Wohnungen entstehen.